Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Green Panther Annual 2012

134 GolD Einreicher: Simon Cazzanelli, Elisabeth Schagerl, Helena Schmidt WAS IST ÖSTERREICH OHNE DAS A? GREEN PANTHER YOUNG CREATIVES PANTHER DIE AUFGABENSTELLUNG Der (maximal) 90 Sekunden lange Film sollte sich auf leicht verständliche Weise mit dem Wesen und der Wirkung von Ratings aller Art befassen. Dabei kann auch die funktionale „Verwandtschaft“ von Ratings mit sogenannten Public Votings (wie aktuell in vielen TV-Shows zu erleben), journalistischen Rankings (die reichsten..., klügsten..., schönsten ...) und „Best of“-Auswahlen thematisiert werden. Ob Ratings dabei ernsthaft erklärend, sachlich-kritisch oder humorvoll-satirisch dargestellt werden, ist den TeilnehmerInnen überlassen. „Was ist Österreich ohne das A?“ ist eine künstlerische Auseinandersetzung mit der Herabstufung der Bonität Österreichs seitens der Ratingagentur Standard & Poor‘s. Der allseits bekannten und schon als Kind gelernten Hymne wird auf humoristische und bizarre Weise das A genommen. So wird unmittelbar fühlbar gemacht, welche Auswirkungen es hat, einem Land etwas „wegzuneh- men“, was zwar die wenigsten direkt beeinflussen können, aber am Stolz von allen kratzt. Mit dem A verschwindet zwar nur ein Buchstabe, doch was bleibt, ist eine Wortruine, die kurz davor zu sein scheint, einzustürzen. Der ursprüngliche Zustand ist zwar noch zu erkennen, aber die Identität ist nicht mehr dieselbe.

Pages