Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Steirischer Bildungsberater

8.1.4. Vorbereitungslehrgänge zur Ablegung der Berufsreifeprüfung für Schüler der Schulen für Gesundheits- und Krankenpflege und Medizinische Assistenzberufe Den Schülern wird im Rahmen ihrer Ausbildung zusätzlich die Möglichkeit geboten, Vorbe- reitungslehrgänge in Deutsch, Mathematik und Englisch zu besuchen. Mit der Ablegung der Berufsreifeprüfung wird die Berechtigung zum Besuch von Kollegs, Pädagogischen Hochschulen, Fachhochschulen und Universitäten erworben. Ausbildungseinrichtungen: Schule zur Vorbereitung auf die Ausbildung im gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege des Landes Steiermark 8036 Graz, Auenbruggerplatz 24, Telefon: (0316) 385-12600, E-Mail: svagk@stmk.gv.at Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege des Landes Steiermark 8130 Frohnleiten, Josef-Ortis-Straße 5 – Ausbildungsort: Maria Lankowitz, Telefon: (03126) 500 78, E-Mail: sagkfl@stmk.gv.at Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege des Landes Steiermark 8490 Bad Radkersburg, Stadtgrabenstraße 17, Telefon (03476) 407 73-3, E-Mail: sagkra@stmk.gv.at Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege des Landes Steiermark 8852 Stolzalpe Nr. 36, Telefon: (03532) 2424-2330, E-Mail: sagkst@stmk.gv.at Schule für Gesundheits- und Krankenpflege des Landes Steiermark 8700 Leoben, Barbaraweg 86, Telefon: (03842) 401-2367, E-Mail: sgkln@stmk.gv.at Schule für psychiatrische Gesundheits- und Krankenpflege des Landes Steiermark 8053 Graz, Wagner-Jauregg-Platz 23 – Ausbildungsort: Schloss Stein, Telefon: (0316) 2191-2470, E-Mail: spgk@stmk.gv.at 8.1.5. Kombi-Ausbildung (Diplom in allgemeiner Gesundheits- und Krankenpflege und Bakkalaureat in Pflegewissenschaft) Eine Kooperation zwischen dem Land Steiermark als Rechtsträger der Schulen für Gesund- heits- und Krankenpflege und der Medizinischen Universität Graz. Bildungsziel: Ausbildung und Berufsberechtigung zur Pflege und Betreuung von Menschen aller Altersstufen. Die pflegewissenschaftliche Grundausbildung an der Universität bereitet die Studierenden auf qualifizierte Tätigkeiten in unterschiedlichen Berufsfeldern im Gesund- heitswesen vor. Dauer: 4 Jahre Voraussetzung: Matura EE Kapitel 8: Ausbildung im Gesundheits- und Pflegebereich 218 Telefon: (03126) 50078, E-Mail: sagkfl@stmk.gv.at Telefon (03476) 40773-3, E-Mail: sagkra@stmk.gv.at

Seitenübersicht