Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Notfall- und Krisenleitfaden für Schulen

65© Mag. Daniela Janisch, 2010 8.6. Brand(schutzübung) – Informationsbrief an die Lehrer Liebe Kolleginnen und Kollegen! Wir werden in nächster Zeit eine Brandschutzübung durchführen! Für einen Brandfall verinnerlichen Sie sich bitte folgendes Verhalten: • Den Fluchtweg laut Brandschutzplan einhalten, sofern dieser frei ist. Sollte der Fluchtweg versperrt sein, nasse Tücher unter die geschlossenen Türen legen, Fenster öffnen und sich über die Fenster bemerkbar machen. • Beim Verlassen der Klasse die Fenster schließen, Klassenbuch mitnehmen und die Klassentüre schließen (nicht zusperren). • Löschversuche nur unternehmen, wenn diese gefahrlos möglich sind. • Mit den Klassen von den Hauseingängen weggehen, damit die nachfolgenden Klassen hinausgehen können. Achten Sie bitte darauf, dass die SchülerInnen nicht auf die Straße laufen. Sperren Sie die Straße im Notfall ab. • Beim Verlassen des Hauses muss die Lehrerin/der Lehrer zwecks Kontrolle der mit einer Warnweste bekleideten Aufsichtsperson die Klasse bzw. die Gruppe mit Klassenangabe sowie möglicherweise fehlende SchülerInnen melden. • Die Brandschutzübung ist erst beendet, wenn die entsprechende Meldung dazu kommt! Im Brandfall darf das Haus erst nach Freigabe durch die Feuerwehr wieder betreten werden! Danke! Direktion