Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Notfall- und Krisenleitfaden für Schulen

66 © Mag. Daniela Janisch, 2010 Liebe Kolleginnen und Kollegen! Wie Sie leider miterleben mussten oder vielleicht aus den Medien vernommen haben, gab es heute, am ______________ in Graz ein Erdbeben. (Zu unserem größten Bedauern forderte das Erdbeben auch ____ Verletzte/Tote. Ein Gedenkgottesdienst wird am ___________ um ____________ in _____________ abgehalten.) Das Erdbeben verursachte (auch) Schäden an Teilen unseres Hauses, weshalb Ihr sicherer Aufenthalt sowie der sichere Aufenthalt der Kinder in unserer Schule vorübergehend nicht gewährleistet werden können. Bitte achten Sie darauf, dass die Kinder von den Erziehungsberechtigten abgeholt werden. Teilen Sie den Erziehungsberechtigten bitte die Elterninformationsbriefe aus. Informationen, die den Verbleib der SchülerInnen Ihrer Klasse betreffen, teilen Sie bitte umgehend dem Notfallteam der Schule bzw. den Einsatzkräften mit. Geben Sie der Presse keine Auskünfte, sondern verweisen Sie diese bitte an die Pressesprecherin/den Pressesprecher. Das Gebäude wird vorübergehend (zumindest bis __________) geschlossen. Wir bemühen uns natürlich, die aufgetretenen Schäden rasch zu beheben und den normalen Schulbetrieb bald wieder aufzunehmen. Bis die Arbeiten am Haus beendet sind, findet der Ersatzunterricht an folgendem Ort statt: _______________________________________________________________________________________ Mit freundlichen Grüßen, Direktion 8.7. Erdbeben-Lehrerbrief Ort, Datum