Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

SeniorInnenhandbuch 2013

F 98 Das Grazer SeniorInnenbüro – Die Servicestelle für SeniorInnen mit SeniorInnen – Tel. (0316) 872-6390, -6391, -6392 Gebühren – Befreiungen – Ermäßigungen Ausgleichszulagenrichtsätze (§ 293 ASVG) Die Richtsätze pro Monat betragen für: a) Alters- und Invaliditätspension/ Alleinstehende Euro 837,63 b) Ehepaare im gemeinsamen Haushalt Euro 1.255,89 (Antragstellung bei Ihrer Pensionsversicherung) E-CARD Service-Entgelt pro Jahr Euro 10,30 Rezeptgebühr Die Rezeptgebühr beträgt 2013 Euro 5,30 pro Medikament. Für die Befreiung von der Rezeptgebühr (Antrag!) gelten folgende Grenzbeträge: a) Für Personen, deren monatliche Nettoeinkünfte Euro 837,63 für Alleinstehende bzw. Euro 1.255,89 für Ehepaare bzw. LebensgefährtInnen nicht übersteigen. b) Für Personen, die infolge von Leiden oder Gebrechen über- durchschnittliche Ausgaben nachweisen (chronisch Kranke), so ferne die monatlichen Nettoeinkünfte Euro 963,27 für Alleinstehende, Euro 1.444,27 für Ehepaare bzw. Lebensge- fährtInnen nicht übersteigen. c) Hinzurechnungsbetrag für jedes Kind Euro 129,24. (Antragstellung bei Ihrer Pensionsversicherung) Heilbehelfe – Kostenanteil Der Kostenanteil des/der Versicherten beträgt ab 1. Jänner 2013 a) bei Heilbehelfen und Hilfsmitteln mindestens Euro 29,60 b) bei Sehbehelfen mindestens Euro 88,80 Richtsätze für die Befreiung von den Rundfunk-, Fernseh- und Fernsprechgebühren GIS Haushalt mit 1 Person Euro 938,15 Haushalt mit 2 Personen Euro 1.406,60 Jede weitere Person Euro 144,75 Vom Einkommen werden abgezogen: Hauptmietzins einschl. der Betriebskosten im Sinne des Mietrechtsgesetzes, wobei eine gewährte Mietzinsbeihilfe anzurechnen ist. ÖBB-Senior/Innenermäßigung Mit der VORTEILScard Senior erhalten Frauen und Männer ab dem 60. Lebensjahr 45% Ermäßigung. Bei Fahrkartenkauf über Internet (Online-Vorteilsticket) und beim Fahrkartenautomaten erhalten Sie 50% Ermäßigung. Diese VORTEILScard Senior gilt auch in Postbussen sowie in Bahn- bussen und bei den meisten Privatbahnen. Weitere Ermäßigun- gen auf Anfrage. Die VORTEILScard Senior ist bei allen besetzten ÖBB-Bahnhöfen um Euro 26,90 erhältlich und gilt ab dem gewählten Datum. Altersnachweis und ein Lichtbild (bei Erstausstellung) sind er- forderlich. BezieherInnen einer Ausgleichszulage erhalten die VORTEILScard Senior kostenlos. Die Richtsätze gelten für das Jahr 2013

Pages