Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

SeniorInnenhandbuch 2013

120 Das Grazer SeniorInnenbüro – Die Servicestelle für SeniorInnen mit SeniorInnen – Tel. (0316) 872-6390, -6391, -6392 Das Sozialministerium informiert – Fördermodell zur 24-Stunden-Betreuung Betreuungskosten sind außergewöhnliche Belastungen (LStR 2002 Rz 868 bis Rz 872 und Rz 887) • Gemäß EStG sind bei einer Betreuung zu Hause die damit verbundenen Aufwendungen wie bei einer Heimbetreuung ab der Pflegestufe 1 zur Gänze als außergewöhnliche Belastung abzugsfähig. • Dabei können alle im Zusammenhang mit der Betreuung anfal- lenden Aufwendungen und Ausgaben, wie zum Beispiel Kosten für das Pflegepersonal und eventuelle Aufwendungen für die Vermittlungsorganisation geltend gemacht werden. • Diese Aufwendungen sind um die erhaltenen steuerfreien Zuschüsse (z.B. Pflegegeld) zu kürzen. Landesstelle Steiermark Babenbergerstraße 35, 8021 Graz Tel. 05 99 88, Fax 05 99 88-6899 E-Mail: bundessozialamt.stmk1@basb.gv.at Europflege_88x120.qxd:Layout 1 27.05.2013 22:45 Uhr Sei

Pages