Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

SeniorInnenhandbuch 2013

33Das Grazer SeniorInnenbüro – Die Servicestelle für SeniorInnen mit SeniorInnen – Tel. (0316) 872-6390, -6391, -6392 Der Grundsatz für Sachwalterschaft lautet daher: So viel Hilfe wie nötig, so wenig Einschränkung wie möglich. SachwalterInnen werden in ihrer Tätigkeit vom Gericht kontrolliert und müssen eine laufende Abrechnung vorlegen können. Schwerwiegende Entscheidungen z.B. Übersiedlung in ein Heim, schwerwiegende medizinische Behandlungen oder Verkauf einer Liegenschaft, müssen vom Gericht im Einzelnen geprüft und genehmigt wer- den. Der Verein VertretungsNetz beschäftigt sich seit vielen Jahren professionell mit Sachwalterschaft. Neben der Übernah- me von Sachwalterschaften bieten wir für Angehörige, die eine Sachwalterschaft anregen wollen, Beratung und Schulungen. Kontakt: VertretungsNetz Sachwalterschaft Graz Grazbachgasse 39/I, 8010 Graz Telefon: (0316) 83 55 72, Fax: (0316) 83 55 72-42 E-Mail: graz@sachwalter.at; www.vertretungsnetz.at Telefonisch erreichbar von Mo. bis Fr. von 8.30 – 12.00 Uhr Mo., Mi. und Do. auch von 13.00 – 15.00 Uhr Beratung nach telefonischer Vereinbahrung, bei Fragen zu Neu- eröffung einer Sachwalterschaft erfolgt Beratung durch Vertre- tungsNetz-Sachwalterschaft auch direkt bei den Amtstagen der Grazer Gerichte, ohne Voranmeldung jeweils Di. 9.00 – 11.00 Uhr, zweistündigekostenloseEinschulungsveranstaltungeneinmalpro Quartal, genaue Termine und Anmeldung auf Anfrage. Träger: VertretungsNetz, Sachwalterschaft, PatientInnenanwaltschaft, BewohnerInnenvertretung Sachwalterschaft Wielandgasse 14-16/VI, 8010 Graz T: (0316) 82 59-37, F: (0316) 82 59-60 E: office@vereincura.at • www.vereincura.at Selbstbestimmt und abge- sichert in den Lebensabend Wer wünscht sich das nicht! Das Le- ben auch im Alter nach den eigenen Wünschen und Bedürfnissen gestal- ten. Eine Vorsorgevollmacht kann Ih- nen das garantieren. WIR sind immer für Sie da, in Ihrem Sinne und für Ihr Wohl! Betrauen auch Sie den Verein CURA mit Ihren Angelegenheiten, solange Sie es noch selbst entscheiden können und dürfen. Vereinbaren Sie gleich jetzt ein kostenloses Beratungsgespräch! Der Verein CURA hat sich auf die Ab- sicherung Ihres Lebensabends speziali- siert. Mit anderen Worten, wir kümmern uns um all Ihre Angelegenheiten, falls Sie jemals in die Situation kommen, selbst dazu nicht mehr in der Lage zu sein. Von der Organisation des Alltags über Vertretung vor Ämtern und Behörden bis hin zur Absicherung Ihrer finanziellen Werte. Persönliche Beziehung und menschliches Engagement stehen dabei bei uns an erster Stelle. Oder möchten Sie im Fall der Fälle von Menschen betreut werden, die Sie gar nicht kennen?

Pages