Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

SeniorInnenhandbuch 2013

C 63Das Grazer SeniorInnenbüro – Die Servicestelle für SeniorInnen mit SeniorInnen – Tel. (0316) 872-6390, -6391, -6392 beratung – Das Grazer SeniorInnenbüro Durch den Verlust des Lebenspartners, eines Familienmitgliedes oder einer nahen Bezugsperson sind ältere Menschen zunehmend von Vereinsamung und Isolation betroffen. Ein beratendes Gespräch kann helfen, mit den unterschiedli- chen Problemen des Alltages besser zu Recht zu kommen. Auskunft und Information erhalten Sie in der Regel bei praktisch allen Institutionen, die im SeniorInnenhandbuch angeführt sind. Im Kapitel „Information und Service“ auf den Seiten 206 bis 219 finden Sie eine Auflistung derselben. Hier werden aus Platzgründen nur Einrichtungen mit speziellen Beratungsangeboten angeführt. Die MitarbeiterInnen im SeniorInnenbüro stehen Ihnen mit Beratung und Information hilfreich zur Seite. Sie sind gerne bereit, Ihnen Auskünfte über besondere Einrichtungen, die mit Ihren Problemen fachkundig umgehen können, zu geben. Sie erreichen uns: Montag bis Freitag 8.00 – 13.00 Uhr in der Stigergasse 2/3. Stock, Zimmer 313 bis 314 Tel. (0316) 872-6390, -6391 oder -6392 • www.graz.at/SeniorInnen Elke Riemer, Sekretariat Tel. (0316) 872-6391 E-Mail: elke.riemer@stadt.graz.at von links: Maga . Drin . Ulla Herfort-Wörndle akademische Gerontologin, Referatsleitung Tel. (0316) 872-6390 E-Mail: ulla.herfort-woerndle@stadt.graz.at Klaus Fuchs, Veranstaltungen Tel. (0316) 872-6392 E-Mail: klaus.fuchs@stadt.graz.at ©FotoGentile

Pages